Übersetzung der Rev. 5

Patch

Eine Patch-Datei ist eine einzelne Datei, die alle an Redmine vorgenommenen Änderungen auflistet. Dies ist die bevorzugte Methode zum Erstellen und Freigeben von Änderungen an Redmine.

Erstellen einer Patch-Datei

Das Erstellen eines Patches für Redmine ist einfach. Folgen Sie einfach den Schritten:

  1. Laden Sie die Entwicklungskopie von Redmine herunter
  2. Änderungen vornehmen
  3. Führen Sie svn diff > PATCH_NAME.diff in Ihrem Redmine-Ordner aus. Ändern Sie PATCH_NAME in etwas, das den Zweck beschreibt.
  4. Laden Sie die Patch-Datei zu einem Issue hoch und teilen Sie die Datei

Anwenden einer Patch-Datei

Um eine Patch-Datei anzuwenden, können Sie das Programm patch benutzen.

  1. Wechseln Sie in Ihr Redmine-Verzeichnis (das mit den App-, Test- und Konfigurationsordnern)
  2. patch -p0 < PATCH_NAME.diff ausführen
  3. Überprüfen Sie die Meldungen auf Fehler.

Einige Fehler können auftreten, weil Änderungen an denselben Codebereichen vorgenommen wurden. Wenn Sie mit dem Zusammenführen von Code vertraut sind, können Sie versuchen, die Änderungen zusammenzuführen. Ansonsten posten Sie dort um Hilfe, wo der Patch heruntergeladen wurde oder in den Foren.

Entfernen einer Patch-Datei

Um eine Patch-Datei zu entfernen, können Sie das Programm patch verwenden.

  1. Wechseln Sie in Ihr Redmine-Verzeichnis (das mit den App-, Test- und Konfigurationsordnern)
  2. patch -p0 -R < PATCH_NAME.diff ausführen
  3. Überprüfen Sie die Meldungen auf Fehler.